Donnerstag, 31. Dezember 2009

Mein iPhone: Speicherbelegung

Ich neige dazu, stets das Grössere zu kaufen, wo immer ein Produkt in mehreren Versionen zur Verfügung steht. So war für mich auch beim iPhone der Fall klar: Bei 100 Franken Unterschied kann’s nur das 32 GB-Gerät sein. Nun hab’ ich das Spielzeug mit Kommunikationsfunktion seit zweieinhalb Monaten und bin noch immer nicht auf 16 GB.

Wie 16 GB, was 16 GB? Na, um den Kauf des grösseren Gerätes zu rechtfertigen, muss ich doch etwas mehr als 16 GB Daten auf der Kiste haben. Sonst hätt’ ich mir ja das kleinere und günstigere kaufen können.

Nö, einfach auffüllen mit Podcasts, MP3 oder gar Filmen ist mir zu simpel.

Wie sieht eure Speicherbelegung beim iPhone aus? Wer hat sein Gerät wirklich voll?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen