Dienstag, 29. November 2016

Baum bohrt sich in Wohnmobil

Baum bohrt sich in Wohnmobil? Das klingt ja ganz so, als wäre der Baum schuld am Unfall?! Vielleicht war's ja so: Das Wohnmobil stand auf der Wiese geparkt, da kam dieser unverschämte Baum und hat sich derart gegen das Wohnmobil geschmissen, dass er sich tief in die Front eingrub. War sicher einer dieser unberechenbaren Sprungbäume. Dem Fahrer wünsche ich natürlich so oder so gute Besserung!

 http://www.maz-online.de/Lokales/Prignitz/Baum-bohrt-sich-in-Wohnmobil

Dienstag, 1. November 2016

Kamera-Drohnen verbieten

Kopterfliegen macht Spass. Dabei filmen und fotografieren zu können aus Perspektiven, die sonst nicht möglich sind, macht noch mehr Spass. Bei so viel Spass ist es naheliegend, dass bald Verbote und gesetzliche Restriktionen kommen. Das war jetzt zwar etwas zynisch, aber ganz unrecht habe ich damit wohl nicht.

Betroffen und damit Taktgeber in Sachen Gebote und Verbote sind im Falle von Kameradrohnen ja vor allem zwei Bereiche: Die Luftfahrt wegen Kollisionsgefahr und Störungspotential und die Datenschützer wegen der Wahrung der Privatsphäre.

Interessant finde ich diesbezüglich ja, dass die Luftfahrt, von der ich am ehesten hartes Durchgreifen erwartet hätte, ziemlich liberale Restriktionen durchgibt, die den Kopterpiloten im Speziellen und den Modellflug-Pilot im Allgemeinen verdankenswerter Weise nur wenig einschränkt. Nämlich meistens da, wo man mit gesundem Menschenverstand vermutlich selber auf die Idee käme, nicht zu fliegen. Gut, ein paar Ausnahmen insbesondere bezüglich der Auslegung gibt es, aber im grossen Ganzen ok.