Donnerstag, 26. September 2013

Was ich bei Spotify vermisse

Anfangs Sommer habe ich über meine Erfahrungen nach sechs Monaten Spotify geschrieben. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Ausser dass ich doch ab und zu einen Künstler oder eine Band auf Spotify vermisse.

Wie schon geschrieben ist das kein grosses Problem, weil es dafür haufenweise Alternativen gibt. Aber um mal einen Überblick zu bekommen, was ich denn wirklich vermisse, habe ich angefangen, über Vermisste (bezüglich Spotify natürlich) Buch zu führen.

Dazu habe ich eine kleine Unterseite erstellt, über das Menü oben auf dieser Seite zugänglich.

Das wollte ich nur kurz erklären. Tschüss.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen