Samstag, 6. Oktober 2012

Buchstaben gespart

Ihr kennt vermutlich den Buchstabenverdreher-Satz, den das menschliche Gehirn trotz Durcheinander mehr oder weniger problemlos lesen kann.
Afugrnud enier Stidue an der elingshcen Cmabrdige Unvirestiät ist es eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wort sethen... und so weiter 
Wer den Text noch nicht kennt, kann ihn z.B. hier nachlesen.

Wahrscheinlich hat die Werbeabteilung von La Redoute das falsch verstanden und gedacht, sie könne auch beliebig Buchstaben weglassen. So war das aber nicht gemeint, La Redoute. Ihr könnt die Buchstaben verdrehen. Da sein sollten sie aber schon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen