Freitag, 21. September 2012

Verschenkte Handgranaten

Die Emirate verschenken in der Schweiz gekaufte Handgranaten. Und die gelangen dann über Umwege nach Syrien. Ui, das ist also ganz schlimm. Es könnte ja sein, dass da jemand versehentlich durch eine Handgranate aus der Schweiz verletzt oder gar getötet wird. Echt gemein, sowas. Dafür waren die Dinger dann also schon nicht gedacht, bitte sehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen