Montag, 24. September 2012

Bin ich mehr Obama oder Romney?

Ich bin mir nicht wirklich bewusst, für welche Werte im Detail Mister Obama oder Mister Romney stehen. Mein Bauchgefühl meldet aber Unbehagen bei Mitt Romney, was eher für Obama spricht. Ausserdem bin ich der Meinung, dass man innert vier Jahren als Staatsoberhaupt ohnehin kaum nachhaltig etwas bewegen kann, was ebenfalls für eine weitere Amtsperiode für Obama spricht.

Nun hat der DRS 3-Test auch noch gezeigt, dass ich zwar in vielen Punkten weder die Meinung von Herrn Obama noch von Herrn Romney teile, offenbar aber dennoch näher bei Obama bin (36%). Also lasst den doch nochmals vier Jahre, ja. :-)

Interessanterweise liege ich äusserst nahe bei der durchschnittlichen Hörermeinung (und Shawne Fielding, was mich misstrauisch macht). Irgendwie bin ich verwirrt. Gefühlsmässig hätte ich mich eigentlich deutlich woanders hingesetzt... Was habt ihr für Ergebnisse? Interessiert euch überhaupt, wer gewählt wird?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen