Freitag, 25. Mai 2012

Goodbye SUISAfrei.ch

Viele Jahre - ich weiss nicht einmal, wie viele es waren - hat mich das Thema SUISAfrei begleitet. Als damals noch aktiverer Videofilmer habe ich mich gezwungenermassen intensiver mit Musik und ihren Nutzungsrechten auseinander gesetzt.

Daraus resultierte erst eine stetig wachsende Liste mit Anbietern von GEMA- bzw. SUISAfreier Musik. Später kamen CD-Rezensionen dazu, bis ich damit einfach nicht mehr nachkam.

Als dritter und letzter Schritt habe ich einen Online-Shop erstellt und die CDs von einigen grösseren Anbietern verkauft. Mehr schlecht als recht, weil's halt immer nur ein Hobby war.

Bis letzte Woche trudelten so alle paar Wochen (oder waren's Monate?) eine CD-Bestellung rein, der euphorisch angeschaffte Lagerbestand konnte langsam, aber doch stetig reduziert werden. Wirklich aktiv gemacht habe ich dafür jedoch seit Jahren nichts mehr.

Jetzt habe ich die ganze Geschichte an einen jungen Typen abgetreten, der in Deutschland schon recht erfolgreich, in der Schweiz neuerdings mit eigener Niederlassung, in diesem Business zu Hause ist. Ich wünsch' ihm viel Erfolg mit SUISAfrei.

Ein bisschen schmerzt mich dieses Goodbye schon, obschon ich mich praktisch ja längst verabschiedet habe davon.

Kommentare:

  1. Ich hatte nie was bestellt.... mmhhh.

    AntwortenLöschen
  2. Du gehörst auch nicht zum Zielpublikum. Oder bist du auch Videocutter?

    AntwortenLöschen