Samstag, 14. April 2012

Wenn der Job mehr als nur Arbeit ist

Einige Firmen verstehen es überhaupt nicht, ihre Mitarbeiter über mehr als das Salär zu motivieren. Es fehlt an sozialer Kompetenz, am Sinn für Humor, an Flexibilität oder schlicht an der Bereitschaft, im Geschäft auch mal an etwas anderes zu denken als die Arbeit.

Das einfach als 'falsch' zu bezeichnen, wäre wohl zu einfach. Ich bin überzeugt, dass man damit halt einfach nicht das volle Potenzial erreicht, das in der eigenen Belegschaft steckt. Und wenn man manchmal sieht, wie andere Firma auf vielseitige Weise ihre Mitarbeiter begeistern und motivieren, dann fehlt mir das schon etwas.

Ein tolles Beispiel aus aktueller Zeit ist der Staubsauger- und Händetrockner-Hersteller Dyson. Der hielt nämlich kürzlich eine interne Meisterschaft ab. Dabei ging es um das schnellste Vehikel, das komplett aus Dyson-Teilen gebaut wurde. Auch der Motor kommt aus der Dyson-Fabrik. Eine Art Dragster Race für Staubsauger-Ingenieure. Find' ich einfach toll.




Quelle: Autoblog

Kommentare:

  1. Ohje mir als Angestellte wäre so ein Wettbewerb dann auch zu übertrieben :) Im Prinzip reichen mir Weihnachts- und Grillfeier jedes Jahr aber das ist wohl von Typ zu Typ unterschiedlich. Liebe Grüße, Veronika.

    AntwortenLöschen
  2. Es muss ja nicht grad ein Wettkampf à la Dyson sein. Eine Grillfeier ist schon mal ein guter Anfang und zeigt, dass die Firma Geselligkeit auch fördern möchte.

    AntwortenLöschen