Donnerstag, 2. Februar 2012

Enthusiasmus vs. Kälte

Ich bin in einem Dilemma. Zugegeben, kein wirklich tragisches, aber eben doch eines. Gerade habe ich nämlich zwei Dinge erfahren:

1. Mein Stromer ist ab sofort abholbereit.

2. Die Temperaturen bleiben noch ein paar Tage tief.

Obwohl der Kaufpreis solches vermuten liesse, ist die Lieferung nach Hause nicht inbegriffen. Ich muss das Schmuckstück selber im Velo-Shop holen. 

Erster Gedanke: Ins Auto steigen, Bike einladen, heimfahren. Zweiter Gedanke: So doof. 

Es kann doch nicht sein, dass ich mir ein E-Bike kaufe und es dann nicht höchstpersönlich nach Hause pedale?! Schliesslich hat das Ding ja Winterreifen (MTB) montiert, wird also schon schief gehen. 

So werde ich das elegante Schwarze am Samstag in Rapperswil abholen. Und falls jemand am Samstagmorgen ohnehin in Rappi ist, können wir vorher ja im Café Steiner gegenüber dem Stromvelo-Shop noch einen Kafi nehmen. :-) 

Kommentare:

  1. Hoppla, jetzt nochmal kurz zum besseren Verständnis: Die Reifen hast du auf deinem Bike drauf? Oder auf dem Wagen? Bei der Temperatur zu radeln halte ich übrigens für reinen Masochismus, aber das muß jeder selbst wissen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bezeichne die mountainbiketypischen Stollenreifen einfach als Winterreifen. Insofern also meinte ich das Bike. Das Auto sowieso natürlich auch.

    Masochistisch? Nennen wir's doch einfach Lust auf ein kleines Abenteuer. :-)

    AntwortenLöschen