Freitag, 3. Februar 2012

Bücherlieferung

Wie so oft beginnt es mit einer Kleinigkeit, die meine Aufmerksamkeit weckt. So auch beim Zeichnen. Mich reizt es, herauszufinden, ob man das Zeichnen wirklich lernen kann. Also habe ich mir mal drei Bücher bestellt.

Mut zum Skizzenbuch
Der Autor dieses Buches will begeistern und die Leser dazu animieren, mutig und ohne Angst vor Fehlern ein Skizzenbuch zu füllen. Viele Tipps dazu füllen ein sehr schön gemachtes Buch. Die Kritiken bei Amazon sind allesamt positiv. Ich bin gespannt.

Richtig Sehen & locker Skizzieren
Ich erwarte bzw. vermute, dass dieses Buch etwa dort weiter macht, wo das obige aufhört: Wie beginnt man eine Skizze, wie sorgt man dafür, dass sie flüssig von der Hand läuft, wie bringt man die Perspektive richtig zu Papier?

Räumliches Zeichnen
Da wird - so erwarte ich - das Thema "Perspektive" (oder eben räumliches Zeichnen) speziell behandelt. Das ist schon fast ein Fachbuch, wie ich beim raschen Durchblättern meine. Geht ziemlich tief in ein Spezialthema und wird im Gegensatz zu den beiden anderen wohl weniger leichte Kost sein.

Ich bin auf alle drei gespannt und werde sie wohl in der hier aufgezählten Reihenfolge durcharbeiten. Wenn's mich packt, werdet ihr sicher weiterhin vom Thema 'Zeichnen' lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen