Montag, 21. März 2011

Was stelle ich mit Schrecken fest?

Seit mehr als fünf Wochen keinen Eintrag im Blog? Krass. Es gibt Zeiten, da könnte ich mir sowas nicht vorstellen, weil es in mir sprudelt vor Schreibdrang. Und es gibt Zeiten, da ist dies nicht der Fall. Jetzt.

1 Kommentar: