Sonntag, 19. Dezember 2010

Braucht's Social Bookmarking?

Der Umstand, dass mit Del.icio.us der Pionier des 'Social Bookmarkings' seinen Dienst quittiert, hat mich zur Überlegung geführt, ob es solche oder ähnliche Dienste überhaupt braucht.

Klar, manchmal ist man froh, wenn man sich einen Link zu einer beachtenswerten Seite abgelegt hat. Sofern man sie wieder findet. Denn die Suche nach einem Link in seinem Account bei Del.icio.us oder Mister Wong gestaltet sich mitunter ähnlich zeitintensiv wie wenn man gleich bei Google suchen würde.

Klar, der soziale Aspekt am 'Social Bookmarking' ist der, dass man seine Bookmarks mit Freunden teilen kann und die Links nach der Häufigkeit, in der sie gespeichert werden, mehr Gewicht bekommen. Aber haben wir wirklich die Zeit, uns von Link-Tipp zu Link-Tipp zu klicken? Da kann ich ja grad meinen Nachmittag mit dem Betrachten von 'related' YouTube-Filmen verbringen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen