Freitag, 3. September 2010

Notizbucheuphorie

Gut möglich, dass es mir nur scheint und eigentlich gar nicht so ist. Gut möglich, dass es gar keinen Trend zu Notizbücher für Jedermann gibt. Dass nicht bald jeder und jede ein Notizbuch à la Moleskine mit sich rumschleppt, als wäre aus jedem Menschen grad irgendein Kreativer entstanden, der immer und überall seine Gedanken zu Papier bringen muss. Gut möglich, dass es Moleskin schon vor zehn Jahren in gleicher Anzahl im Laden gab und das gar nicht sowas wie ein momentaner Trend ist. Gut möglich.

Wenn nicht, frage ich mich, wie die Notizbuch-Industrie das hingekriegt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen