Dienstag, 14. September 2010

Der Konkurrenz ans Bein pinkeln

Ich bedaure, dass hierzulande die Mitbewerber meistens viel zu lieb miteinander umgehen (müssen). Weil sonst schnell geklagt wird. In dieser Hinsicht geht in den Staaten schon viel mehr die Post ab. Man erinnere sich an die Hin-und-her-Kampagnen von BMW und Audi.

Doch in diesem Fall ahne ich schon, dass das zum Rohrkrepierer wird. Wenn Windows 7 überhaupt etwas bewirken wird, dann sicher nicht den Tod von iPhone oder Android. Irgendwie fehlt Microsoft einfach der Augenzwinker-Effekt. Die kommen mir immer so tolpatschig daher.

Quelle: PCWelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen