Samstag, 28. August 2010

Positivismus

Gibt es das Wort? Vermutlich nicht. Ich werd's vielleicht noch erfinden, vielleicht auch nicht. Auf jeden Fall muss ich mich wieder auf positive Dinge konzentrieren im Leben. Ich werd' sonst noch zum Lästermaul-Blogger. Also, nach Evernote, Detlef und den wirklich dummen Verhaltensweisen von EMI jetzt wieder in mich gehen. Hmmmmm-mmmmh-mmmmh. Ich spüre es. Es kommt gut. Positv denken. Positiv.

Gibt's eigentlich einen Positiv-Blogger? Ein Blog, der nur positive Gedanken bringt?

Kommentare:

  1. Leider inaktiv: http://bravoblog.tumblr.com/

    AntwortenLöschen
  2. Scheinbar kommt man mit zu viel positiven Gedanken einfach nicht weit. :-)

    AntwortenLöschen
  3. klar gibt's den begriff positivismus. schau mal hier.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Positivismus
    aber abgesehen davon, kann es natürlich nicht schaden mal etwas positiver zu schreiben und zu leben.

    AntwortenLöschen