Donnerstag, 8. Januar 2009

Erst so macht Ski Challenge Spass

Seit Jahren begeistert (anscheinend) ein relativ simples PC-Game die deutschsprachige Internet-Welt: Ski Challenge wird von ORF, dem Schweizer Fernsehen und anderen Sponsoren kostenlos zur Verfügung gestellt. Damit kann man die Abfahrs-Weltcup-Strecken ohne Sturzgefahr zu Hause in der warmen Stube fahren und gegen die Bestzeiten der ganzen Community fahren. Aber das ist eigent.li/ch noch zu langweilig.

Denn sowas würde erst richtig Spass machen, wenn man sich den SkyGym-Simulator unter die Schuhe schnallen könnte. Dann gibt’s das Skifahr-Feeling auch zu Hause, aber richtig. Leider vorläufig nur den PC erhältlich. Und für die Kleinigkeit von 1′600 Euro. Das ist mir dann doch etwas zu teuer. So wird’s halt auch dieses Jahr wieder nichts mit Skifahren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen