Samstag, 10. Januar 2009

iPhone-Skizzen


Stef Kardos ist Art Director bei Walt Disney und zeichnet wie ein… Künstler eben. In seinem Blog finden sich zahlreiche äusserst realistische und detailreiche Zeichnungen. Meine Favoriten sind ganz klar die Automobil-Sujets, wie dieses hier. Doch einige Zeichnungen fallen bei Stef aus dem Rahmen. Sie sehen auf den ersten Moment wie Aquarelle aus. Bei genauerem Hinsehen fragt man sich, weshalb hier der Detailgrad soviel geringer und die Proportionen ab und zu etwas seltsam sind. Doch dann… 
Dann erkennt man, dass Stef diese Zeichnungen auf seinem iPhone gemalt hat. Nur mit seinem Finger, ohne Stift. Und das alles innert fünf bis zehn Minuten. Und wenn man das mal erkannt, dann staunt man in der Regel nur noch. Erst recht, wenn man sich dann noch dieses Zeitraffer-Video reinzieht, in dem Steff eine Karrikatur zeichnet. Auf dem iPhone.
Nachtrag: Bei dem auf dem Video gezeigten Künstler handelt es sich um David Tessier, nicht Stef Kardos. Sorry für die Verwechslung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen