Sonntag, 14. Dezember 2008

Zweistöckiges Eigenbau-Wohnmobil

Drei Japaner träumen davon, in einem Camper Japan zu bereisen. Und das passende Fahrzeug dazu basteln sie sich gleich selbst: Ein zweistöckiges soll es sein. Auf Knopfdruck hebt sich das Obergeschoss und wird damit auch für diejenigen Camping-Mitbewohner zum Blickfänger, die sich bis dahin nicht vom doch etwas ungewöhlichen Aussehen des Eigenbau-Wohnmobils haben ablenken lassen.

Die ganze Geschichte, sowohl von der Herstellung des Aufbaus, wie auch von der Reise, gibt es auf der Seite der drei Japaner. Und einen kurzen Videofilm, wie die Metamophose vom “normalen” Bus zum “doppelstöckigen” Camper von sich geht, gibt’s da ebenso.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen