Mittwoch, 24. Dezember 2008

Weihnachtspreise


Schaute man sich die letzten Tage das Treiben in Einkäufszentren an, muss man doch glatt davon ausgehen, dass Weihnachten vom Detailhandel erfunden wurde. Die Läden sind voll, die Parkplätze übervoll. Die Szenen auf Kreuzungen in Ladennähe bieten für den Aussenstehenden herrliche Schauspiele. Und kaum wo kriegt man etwas mit Rabatt, überall wird nochmals kräftig abkassiert. Klar, die Leute müssen ja noch Geschenke kaufen. Müssen!
Liebe Kinder, wünscht Euch die Spielsachen erst eine Woche nach Weihnachten und ihr kriegt wesentlich mehr fürs gleiche Budget. Aber Budget interessiert euch ja leider noch nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen