Samstag, 15. November 2008

Hallo Microsoft?!

Vermutlich wurden schon Menschen umgebracht, weil sie am falschen Ort für das falsche Betriebssystem oder Mobiltelefon geschwärmt hatten. Ich will mich da nicht einmischen, für mich ist die Wahl von ganz simplen Überlegungen beeinflusst. Eigentlich nur einer, um ehrlich zu sein: Kann ich auf die Synchronisation im Geschäft verzichten, ja oder nein? Erst wenn ich diese Frage mit “ja” beantworten kann, kommen für mich Geräte ohne Windows Mobile überhaupt in Frage. Nun, ich hab’ die Frage mit “nein” beantwortet und damit die Auswahl der in Frage kommenden Geräte massiv eingeschränkt.
Und jetzt ärgere ich mich – wie könnte es anders sein – dass ich zwar im Geschäft synchronisieren kann, dafür zu Hause nicht mehr. Etwas, das mit dem letzten Windows Mobile-Gerät noch problemlos ging, geht mit der neuen OS-Version 6.1 einfach nicht mehr. Und die Fehlermeldungen, die Microsoft in Ihre Sync-Software eingebaut hat, sind etwa so nützlich wie wenn da gar nichts stehen würde. Immerhin: Die Google-Konsultation bezüglich Support Code 86000107 spediert mich unverzüglich in einen beachtlich grossen Kreis von Leidensgenossen. Ich bin also nicht allein.

Schon seltsam, wenn man es schon fast als Teil der Lösung anschaut, wenn noch bei anderen der gleiche Fehler auftritt… Nur scheinen die ersten dieses Problem seit bald einem Jahr zu haben, ohne dass sich Microsoft bis jetzt bemühte, den Fehler zu beheben. Denn als Fehler kann man es wohl bezeichnen, wenn ein Gerät für die Synchronisation mit zwei PCs vorgesehen ist, aber nur eine hinbekommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen